Reinigung ohne Lösemittel

Mit minimalem Energieaufwand optimale Ergebnisse erzielen. Im NANOCLEANER wird ein patentiertes Aktivierungsverfahren eingesetzt. Es hat die Aufgabe, die im Reinigungsmittel ruhenden Wirkstoffe so anzuregen, dass sie ihre Reinigungswirkung voll entfalten. Durch die gezielte Zufuhr elektrischer Energie, werden aus den Wirkstoffen einzelne, für wenige Sekunden hochwirksame, nanoskalige Substanzen gebildet. Diese durchdringen die Farbschicht und lösen sie vom Reinigungsgut ab. Nach Abgabe ihrer Energie, verlieren die Substanzen ihre Wirkung und kehren sofort wieder in den Grundzustand zurück. Im Innern der Reinigungswanne befindet sich ein Gitterrost, auf den die zu reinigenden Druckwerkzeuge gelegt werden. Nach Start des Reinigungsprogrammes wird das aktivierte Reinigungsmittel über rotierende Injektordüsen laufend auf das Behandlungsgut gesprüht. Die Reinigung erfolgt im geschlossenen System unter Vakuum. Dies ermöglicht eine saubere und effiziente Reinigung ohne gesundheitsgefährdende Dämpfe. Der NANOCLEANER kann deshalb direkt im Produktionsraum bei den Druckmaschinen installiert werden. Dies spart Wege und auf zusätzliche Einrichtungen, wie z.B. eine Absaugvorrichtung, kann verzichtet werden.

 

 

Nanocleaner NC-600/NC-800/NC-1200             Handreinigung HC-1000

      Für technische Informationen bitte hier klicken                                  Für technische Informationen bitte hier klicken                                             

 

 

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Fachberater Herr Manfred Lumpp unter der Mobilnummer 0152 5478 1413 gerne zur Verfügung